ÜBER UNS

Die Berliner Mediationszentrale ist ein eingetragener Verein und rechtlich und ideell unabhängig.

Unsere Mediatorenteams bestehen aus einer Mediatorin und einem Mediator.
Sie arbeiten interdisziplinär, d.h. in der Regel kommt ein Mediator aus dem juristischen und ein Mediator aus dem psycho-sozialen Bereich.

Sie haben eine Mediationsausbildung von mindestens 200 Stunden absolviert, Praxiserfahrung und überwiegend eine Anerkennung der BAFM (Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienmediation e.V.) bzw. des BM (Bundesverband Mediation e.V.).

Die Qualität der Arbeit wird durch regelmäßige Fortbildungsmaßnahmen, Supervision und Intervision gesichert.

Gründungsmitglieder des Vereins kommen aus dem Arbeitskreis Mediation des Berliner Anwaltsvereins, aus dem Bundesverband Mediation (BM) und aus der Bundesarbeitsgemeinschaft für Familienmediation (BAFM). Der Gründungsprozess des Vereins wurde von der Beratungsstelle Zusammenwirken im Familienkonflikt (ZIF) e.V. inhaltlich begleitet.

Was kann Mediation?
Konfliktparteien werden nachhaltig darin unterstützt, eigenverantwortlich in der aktuellen Situation sowie für die Zukunft einvernehmliche Lösungen zu finden.
c/o AussichtsReich
Ackerstraße 12
12205 Berlin

Telefon: 030 499 0 7000