BMZ beim Internationalen Tag der Mediation am 18. Juni 2017 in Berlin

Die Berliner Mediationszentrale informierte auf der gut besuchten zentralen Veranstaltung zum InternationalenTag der Mediation am 18. Juni 2017 im Schöneberger Rathaus/ Berlin über Familienmediation Die von vielen Besuchern mit Interesse verfolgte Veranstaltung mit Podiumsgesprächs, verschiedenen Informationsveranstaltungen und großem Markt der Möglichkeiten wurde mit Unterstützung der BMZ e.V. und der BAFM

Read More…


Berliner Initiative für geförderte Familienmediation – BIGFAM

Berliner Initiative für geförderte Familienmediation  – BIGFAM Seit 2016 gibt es BIGFAM, ein Berliner Pilotprojekt zur Förderung der Mediation von Familienkonflikten. Durch die Förderung des Senats können Eltern, die Verfahrenskostenhilfe berechtigt sind, unendgeltlich Mediation in Anspruch nehmen. Die Berliner Mediationszentrale betreiben gemeinsam mit Zusammenwirken im Familienkonflikt e.V. dieses Projekt. Die

Read More…


Übung macht den Meister

Unter diesem Motto gratulierte Swetlana von Bismarck am 18. Juni 2015 anlässlich des Internationalen Tages der Mediation vor dem Standesamt Charlottenburg glücklichen Brautpaaren. Sie hatte Gutscheine für eine kostenlose Mediationsstunde bei MediatorInnen der Berliner Mediationszentrale e.V. für den ganz persönlichen Notfallkoffer dabei, auf dass die Kommunikation niemals abreißen möge.


4 Jahre Berliner Mediationszentrale

 4 Jahre BMZ- aktueller Beitrag in der ZKJ, Heft 12/ 2013 „Die Erstveröffentlichung des Verbandsinformation finden Sie beim Bundesanzeiger Verlag in der Publikation „ZKJ“, Heft 12 /2013, Seite 517–518 . Weiterführende Informationen unter www.zkj-online.de.”


Was kann Mediation?
Konfliktparteien werden nachhaltig darin unterstützt, eigenverantwortlich in der aktuellen Situation sowie für die Zukunft einvernehmliche Lösungen zu finden.
c/o AussichtsReich
Ackerstraße 12
12205 Berlin

Telefon: 030 499 0 7000